Beschreibung

Hochleistungskonzentrat der neuen Generation, wenn chirurgische Instrumente schnell und wirtschaftlich desinfiziert werden sollen. Aldehyd- und phenolfreies Konzentrat mit Korrosionsschutz. Tauch- und Ultraschallbad geeignet.

• ergiebiges Konzentrat
• großes Wirkungsspektrum
• augezeichnete Materialverträglichkeit
• biologisch abbaubar

Inhalt: 5000 ml

Produktdetails
Anwendungsbereiche:
Das Instrumentendesinfektionsmittel eignet sich zur Desinfektion von chirurgischen Instrumenten und Bohrern aller Art in Tauchbädern sowie im Ultraschallbad.

Listung:
• VAH /DGHM (UN-Nr. 1760)
• Medizinprodukt der Klasse IIb

Anwendungskonzentrationen:
Ultraschallbad:
3% (30ml/l) = 5 min.

Bakterizide Wirkung nach VAH/DGHM1, EN1040, EN1276, EN13697:
2% (20ml/l) = 15 min.
1% (10ml/l) = 30 min.

Fungizide Wirkung nach VAH / DHGM1
2% (20ml/l) = 15 min.
1% (10ml/l) = 30 min.

Viruzide Wirkung nach DVV/RKI
3% (30ml/l) = 15 min.
Anwendungstipps

Das Instrumentendesinfektionsmittel ist ein Desinfektionsmittelkonzentrat, welches vor seiner Anwendung erst mit Wasser verdünnt werden muss.
Empfohlen wird eine 1%ige bis 3%ige Konzentration (10ml auf 990ml / 20ml auf 980ml / 30ml auf 970ml Wasser). Zur Dosierung öffnen Sie den Verschluss der Dosierkammer an der Zweihalsflasche leicht (1/2 Drehung) und pumpen Sie durch Drücken der Flasche die gewünschte Menge an Desinfektionsmittelkonzentrat in die Dosierkammer. Mischen Sie diese Menge mit Wasser im gewünschten Mischungsverhältnis wie in der Verdünnungstabelle aufgeführt. Danach gem. Einwirkungszeiten einwirken lassen.

Bewertungen (0)

Schreiben Sie eine eigene Bewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen
Nach oben